News

vietnam-helga-henschel.jpg, 71kB

Buch + Ebook "10 Tage Vietnam"

Ein Reisebericht

Titel: 10 Tage Vietnam
ebook Aktionspreis bis 31. Dezember 2015, 2,99 Euro, dann 4,49 Euro, 105 Seiten, ISBN: 978-3-7380-5113-1
Buch, 100 Seiten, 13,38 Euro, ISBN-13:978-1522767442

Vietnam, das Land nach dem verheerenden Krieg und im gelockerten Kommunismus, ist eine Reise absolut wert. Es gibt viel zu sehen, die Menschen sind freundlich, das Klima ist angenehm. Wie leben die Menschen? Wie sieht es aus nach dem fatalen und mit aller Härte geführten Krieg? Welche Kulturen gab es und welche Sehenswürdigkeiten hinterließen sie? Im Süden die quirlige Ho-Chi-Minh-City mit ihren unterschiedlichen Facetten von traditionell bis modern entdecken. Den lebensspendenden Mekong auf einer Bootsfahrt sehen und erleben. Die sagenhafte und überwältigende Ha-Long-Bucht im Norden mit einer zweitägigen Kreuzfahrt erkunden. Wie in schwimmenden Häusern leben? Bei einem Spaziergang durch die Altstadt Hanois hautnah mehr erfahren über die Vietnamesen und ihre Kultur. Was essen die Einheimischen gerne? Was sind Frangipani? Was hat es mit den seltsamen Beerdigungen auf sich? Wie erlebte ein Vietnamese die DDR? 10 Tage Vietnam ist ein Reisebericht kompakt mit vielen zusätzlichen und ungewöhnlichen Beiträgen.
ebook Amazon Buch Amazon



weihnachtsbraeuche-und-punsch.jpg, 46kB

Buch + Ebook "Weihnachtsbräuche und Punsch"

Sitten und Gebräuche rundum Weihnachten mit leckeren Punsch-Rezepten

Titel:Weihnachtsbräuche und Punsch
ebook Aktionspreis bis 13. November 2015, 1,49 Euro, dann 2,99 Euro, ISBN: 978-3-7380-4352-5
Buch, 82 Seiten, 12,79 Euro, ISBN-13: 978-1518687655

Um die Weihnachtszeit gibt es viele Rituale und regionale Bräuche. Adventskalender, Weihnachtsbaum und der bärtige Mann mit dem roten Mantel gehören unabdingbar dazu. Von Generation zu Generation sind Gewohnheiten und Sitten weitergegeben worden. Doch was steckt hinter den Gebräuchen rundum Weihnachten. Wie kam es zum Advent, Adventskranz und Adventskalender? Gab es schon immer die Bescherung? Hatten unsere Vorfahren einen Weihnachtsbaum? Zum Teil feierten schon die Germanen Feste im Winter. Das Christentum übernahm das „heidnische“ Brauchtum und verband es mit den christlichen, weihnachtlichen Festen. Im Buch ist viel über die Entstehung und Hintergründe der weihnachtlichen Sitten zu erfahren. Weihnachtliche Punsch-Getränke mit Rezepten runden es ab.
Amazon